8In der privaten Wohnsituation Leistungen erhalten

Ambulantes Betreutes Wohnen für Frauen und Männer im Ennepe-Ruhr-Kreis.

Linie

Die Assistenz, Beratung und Begleitung in der privaten Wohnsituation erfolgt in den Lebensbereichen, die (noch) nicht alleine bewältigt werden können.

Dazu gehören u.a.:

  • Sicherung der Existenzgrundlagen, u.a. Wohnraumbeschaffung, Wohnraumsicherung, finanzielle Absicherung, Inanspruchnahme sozialer Dienste und Einrichtungen, berufliche Eingliederung, Arbeitsplatzsicherung.
  • Alltagsbewältigung im Wohnumfeld, u.a. Ernährung, Körperpflege, Gesundheitsfürsorge, Umgang mit Geld, Wohnraumgestaltung und Reinigung, Wäschepflege, Einkaufen.
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Biographie, u.a. persönliche Biographie, familiäre Biographie, schulische und berufliche Biographie, institutionelle Biographie (bei Fremdunterbringung), Krankheitsgeschichte.
  • Selbsteinschätzung, Stützung bzw. Krisenintervention, u.a. Bewältigung krankheitsbedingter Beeinträchtigungen, personelle Kompetenzen, soziale Kompetenzen, Selbsthilfegruppen.
  • Aufnahme und Gestaltung sozialer Beziehungen, u.a. im engeren Wohn- und Lebensumfeld, Partnerschafts- und Familienbeziehungen.
  • Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, u.a. Tagesstrukturierung, Freizeitgestaltung, Vermittlung von Kontakten, anfängliches Begleiten.