Linie

Eine Vielfalt von Möglichkeiten - Lager, Logistik, Kundenkontakt, einfache und komplexe Arbeitsabläufe

Dienstleistungen für Unternehmen bringen Arbeit für den Montage-Bereich

Den Erfolg Ihrer Arbeit fast minütlich vor Augen durch die erledigte Menge – das haben sie durch eine Arbeit in der Montage.

Linie

Montagegruppe "Am Böllberg"

Am Böllberg steht Ihnen u.a. eine eigene Montagegruppe für Menschen mit schwerstmehrfacher Behinderung zur Verfügung. Hier ist ein Arbeitsplatz im sogenannten „Förderbereich mit integrativem Ansatz“, ein Arbeitsplatz-Angebot mit besonders intensiver Anleitung und Begleitung.

Ziel ist die wenigstens stundenweise Arbeit im Montagebereich, verbunden mit langen Phasen der Erholung und Entspannung.

In zwei weiteren Montagegruppen „Am Böllberg“ werden Dienstleistungen für Unternehmen aus der Umgebung erbracht. Sie können dort schrauben, stecken, pressen, sortieren, kommissionieren, palettieren, stapeln, verpacken und montieren in einfachen und komplexen Arbeitsabläufen.

Frauenheim Wengern
Frauenheim Wengern
Frauenheim Wengern
Frauenheim Wengern

Lager- und Logistikarbeiten im Sozialraum "Alt-Wetter"

Lager- und Logistikarbeiten im Sozialraum "Alt-Wetter"

Des Weiteren haben sie auch die Möglichkeit o.g. Lager- und Logistikarbeiten in einem größeren industrienahem Gebäude im Gewerbegebiet Schöntal im Sozialraum Alt-Wetter zu erlernen bzw. ihre Kenntnisse zu vertiefen.

Der Kundenkontakt zu benachbarten, dienstleistenden Unternehmen gehört hier zum Arbeitsalltag und erleichtert wiederholt das Angebot von Praktika und Außenarbeitsplätzen unter den Rahmenbedingungen des ersten Arbeitsmarktes.

Für die Arbeit stehen in allen Bereichen Räumlichkeiten in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. So können Sie in einer großen oder kleinen Gruppe oder alleine arbeiten.

Durch die Zusammenarbeit in der Gruppe lernt jeder Einzelne für das soziale Miteinander. Dabei erfährt der oder die Beschäftigte persönliche Beachtung und individuelle Förderung.