Europawahl Thema

Linie

Anfang Mai traf sich der politische Arbeitskreis des FRAUENHEIM WENGERN wieder im Treff Nordstraße in Wetter-Wengern. Es wurde erneut die große Bedeutung der Europawahl am 09. Juni 2024 thematisiert.

Allen Beteiligten ist die Wichtigkeit der Wahl bewusst und auch, dass die Verantwortung durch die eigene Beteiligung an der Wahl somit Einfluss auf die Zusammensetzung des Parlaments hat.

Eine Frage der Klient*innen war u.a., ob alle zur EU gehörenden Staaten gleichzeitig an diesem Tag wählen. Dies wurde von Werner Günther verneint, da die Wahl zum Europäischen Parlament in der Zeit vom 6. bis 9. Juni in den unterschiedliche EU-Ländern stattfinden werde. Außerdem kam die Frage nach der 5-Prozent-Hürde auf und ob diese für die Parteien gilt.

Diese und weitergehende Fragestellungen machen noch einmal deutlich, wie wichtig der Politische Arbeitskreis als Ort für politische Bildung im FRAUENHEIM WENGERN ist.