Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM

(Juni 2022)

Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM (Juni 2022)

Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM (Juni 2022)

Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM (Juni 2022)

Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM (Juni 2022)

Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM (Juni 2022)

Ehrung zum Dienstjubiläum in der WfbM (Juni 2022)

„Urkunde, Geschenk, lecker Essen – ist schön. Aber jetzt auch noch mit den Bands. Genial!“ - So wurde der „Chef von der Werkstatt“ Thomas Schiebille von den Beschäftigten am letzten Sonntag im Juni 2022 gelobt. Bei angenehmen Temperaturen, Sonnenschein und einem bisschen Landregen „zum Wachsen von Mensch, Tier und Pflanzen“ sprach der Werkstattleiter 46 Jubilar*innen der WfbM Lob und Anerkennung aus und dankte für die große Einsatzbereitschaft.

Die Beschäftigten erhielten neben der Urkunde für ihr 15-, 20- und 30-jähriges Dienstjubiläum Blumen. Die Jubilarinnen freuten sich beim 25jährigen Dienstjubiläum zudem über eine elegante Damen-Armbanduhr mit Gravur „25 Jahre WfbM“. Mirko Krüger ist der erste männliche Beschäftigte, der sein 25-jähriges Arbeitsverhältnis seit Bestehen der WfbM (gegründet 1989) feiert. Und so war er über die große Herren-Armbanduhr besonders erfreut.

Nach der Aufregung wegen der Ehrungen vergnügten sich 140 Bewohner*innen und Klient*innen bei Würstchen, Steaks, Salaten und Fassbrause.

Fenster schließen